Ergebnis 3. Steinbeis-Symposium

Das dritte Steinbeis-Symposium zum Thema "Sicherheit im Unternehmen" am 20.03.2014 in Villingen-Schwenningen war ein voller Erfolg.

Vorbei ist die Veranstaltung, die Arbeit kann beginnen! Was die Experten beim ersten Steinbeis-Symposium den Teilnehmern mitteilten war spannend, informativ und unterhaltend. Die Inhalte der Vorträge beleuchteten die Sicherheitsaspekte für Unternehmen aus den verschiedensten Perspektiven, von der Spionage bis hin zum internationalen Patentschutz. Die Teilnehmer konnten aus jedem Vortrag direkt Aktionen ableiten.

So war´s geplant!
So wurde es umgesetzt!
Dies sind die Informationen für Sie!


Impressionen


Presse

schwarzwaelder-bote.de, 21.03.2014
Abspicken wird für Firmen zur Gefahr
Alles über Sicherheit im Unternehmen erfuhren gestern rund 80 Besucher des dritten Symposiums des Steinbeis-Transferzentrums im Atrium der Schwenninger Krankenkasse

Schwarzwälder Bote, 19.03.2014
Nicht immer sind die Chinesen an allem schuld
Mittelstand immer stärker im Visier von Wirtschaftsspionage / Drittes Symposium der Steinbeis-Stiftung

Die Oberbadische, 18.03.2014
Datenklau im Netz nimmt zu

Die Bedeutung der Informationstechnologie in der mittelständischen Wirtschaft hat deutlich zugenommen

schwarzwaelder-bote.de, 13.03.2014
Wie sicher vertrauliche Daten wirklich sind
Die Überwachung durch die NSA war nur der Anfang, meint Steinbeis und klärt mittelständische Unternehmen auf, wie sie der Cyberkriminalität und dem Ideenklau entgegenwirken können

Südwest Presse, 12.03.2014
Aus Sorge um die Sicherheit
Die Überwachung durch die NSA war nur der Anfang, meint Steinbeis und klärt mittelständische Unternehmen auf, wie sie der Cyberkriminalität und dem Ideenklau entgegenwirken können


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken